Häufige Fragen zu Apple Pay

Die offizielle Liste findest du unter https://support.apple.com/km207105
Dein Apple Gerät braucht die aktuelle Version des Betriebssystems.
Unterstützt werden:
. iPhone ab iPhone 6/iPhone SE
. Apple Watch ab Series 1 (nicht unterstützt wird die allererste Version der Apple Watch)
. iPads mit Face ID oder Touch ID: alle iPad Pro, iPad ab 5. Generation, iPad Air 2, iPad mini 3 & 4 
. Mac-Modelle mit Touch ID oder Mac-Modelle, die 2012 oder später eingeführt wurden, mit einem Apple Pay-fähigen iPhone oder einer Apple Pay-fähigen Apple Watch

1. iPhone: 
. Öffne die Wallet App (oder Einstellung > Wallet & Apple Pay > Karte hinzufügen)
. Tippe oben rechts auf das Pluszeichen
. Folge den Anweisungen auf dem Display
2. Apple Watch
. Öffne die Watch App
. Wallet & Apple Pay (unten im 3. Block)
. Karte hinzufügen
. Folge den Anweisungen auf dem Display

1. Mit Face ID
. Drücke die Seitentaste zweimal.
. Schau auf dein Display und halte das iPhone in die Nähe des Lesegeräts. 
. Auf dem Display erscheint "Fertig" und ein Häkchen.
2. Mit Touch ID
. Halte dein iPhone in die Nähe des Lesegeräts und deinen Finger auf den Touch ID Sensor.
. Auf dem Display erscheint "Fertig" und ein Häkchen.
3. Mit Apple Watch
. Drücke bei der Apple Watch zweimal die Seitentaste.
. Halte die Apple Watch an das  Lesegerät.
. Auf dem Display erscheint "Fertig" und ein Häkchen.

Für’s Bezahlen mit Apple Pay brauchst du keine PIN und keine Unterschrift.
Nach dem Einrichten erhältst du 2 Mitteilungen für jede Apple Pay Bezahlung: O2 Banking & Wallet. Wenn du möchtest, schalte die Mitteilungen der Wallet aus: Öffne die Wallet > wähle die O2 Banking Karte > tippe auf die 3 Punkte unten > wähle den Tab Transaktionen > schalte Mitteilungen aus.

Unter Einstellungen > Wallet & Apple Pay kannst du diverse Einstellungen ändern, z.B. Anzeige der Karten bei zweimaliges Drücken der Seitentaste/der Home-Taste, Festlegen der Standardkarte und Aktivieren der "Zahlungen am Mac".

Wenn du bei einem iPhone mit Touch ID mehrere Karten hinterlegt hast, und du möchtest nicht mit deiner Standardkarte zahlen, drücke zweimal auf den Home-Button vom Sperrbildschirm aus, um eine andere Karte auszuwählen.

Ja, mindestens 5 Mal. Apple Pay verwendet eine gerätespezifische Nummer, die Geräteaccountnummer (Device Account Number oder DAN) und einen einzigartigen Transaktionscode (Token). Auf dem Gerät werden mindestens 5 Tokens gespeichert.

Nein. Du erhältst an der Kasse eine Ablehnung beim Versuch zu bezahlen.

Nein. Aktiviere zunächst deine neue Karte in der O2 Banking App und füge sie anschließend zu Apple Pay hinzu.

Ja. Du kannst die gleiche Karte auf bis zu 10 Geräten hinzufügen.

Ja. Du kannst bis zu 12 Karten pro Geräte ab Phone 8, ab Apple Watch Series 3 hinzufügen. Auf älteren Geräten erlaubt Apple 8 Karten.

Standardmäßig zahlst du mit deiner Standardkarte. Die Standardkarte kannst du unter Einstellungen > Wallet & Apple Pay > O2 Banking Karte ändern.

Ja. Wähle in der Wallet App deine O2 Banking Karte aus, tippe auf die 3 Punkte unten und wähle den linken Tab Infos > ganz unten: Karte löschen. Alternativ: Unter Einstellungen > Wallet & Apple Pay > o2 Banking Karte unter dem Tab Infos > Karte löschen.

Nein. Das Festlegen eines Codes für dein Gerät ist Voraussetzung für die Einrichtung der Face ID oder Touch ID. Ohne Face ID oder Touch ID funktioniert Apple Pay nicht.

In der Apple Wallet legt Apple deine O2 Banking Karte ab. Hier werden auch Bordkarten, Tickets, Gutscheine, Kundenkarten und andere virtuelle Objekte gespeichert.

Unter Einstellungen > Wallet & Apple Pay kannst du deine Standardkarte festlegen, wenn du mehrere Karten zum Bezahlen hinterlegt hast.

In der Wallet App kannst du die letzten Transaktionen (Datum, Händler, Betrag und Status) einsehen. Die Transaktionshistorie kannst du in der Wallet App auf deinem iPhone ausschalten. Wähle dazu deine O2 Banking Karte und tippe unten auf das Symbol mit den 3 Punkten. Unter Transaktionen kannst den Transaktionsverlauf und die Mitteilungen zu Transaktionen ausschalten.

Um im Safari Browser und in Apps mit deinem iPhone und deinem iPad zu bezahlen, wähle Apple Pay aus, wenn du zur Kasse gehst, und bestätige die Zahlung mit Face ID oder Touch ID.
Um in Safari auf deinem Mac auf Websites zu bezahlen, wähle Apple Pay aus und bestätige die Zahlung mit deinem iPhone oder deiner Apple Watch. Bezahle auf deinem MacBook Pro mit Touch ID auf der Touch Bar.

Für die Nutzung von Apple Pay brauchst du zunächst deine physische Karte mit den Prüfziffern auf der Rückseite, um deine O2 Banking Karte in der o2 Banking App freizuschalten und u.U. auch um deine O2 Banking Karte für Apple Pay zu aktivieren. Wir arbeiten an einem Prozess, bei dem du gleich nach der Kontoeröffnung Apple Pay nutzen kannst.

Deine Karte ist durch Face ID, Touch ID oder den Code für dein Gerät geschützt. Wenn du mit Apple Pay bezahlst gibst du zu deiner Sicherheit die Zahlung mit Face ID, Touch ID oder dem Code für dein Gerät frei. Das Secure Element, der Sicherheits-Chip deines iPhones, verschlüsselt alle Bezahldaten. Deine Kartennummer wird nicht auf deinem Gerät gespeichert und der Händler erhält auch nicht deine Kartennummer.
Mehr zum Thema Sicherheit bei Apple: https://support.apple.com/de-de/HT203027

Wenn du bei Erstattungen die letzten 4 Stellen deiner Kartennummer angeben sollst, gebe bitte die letzten 4 Stellen deiner Geräteaccountnummer an. Deine Geräteaccountnummer findest du in der Wallet App: Wähle deine O2 Banking Karte aus, tippe auf die 3 Punkte unten und den Tab Infos und scrolle nach unten. Alternativ findest du die Nummer auch unter Einstellungen > Wallet & Apple Pay > O2 Banking Karte unter dem Tab Infos.

Unter Safari > Einstellungen > Datenschutz > Apple Pay: Webseiten erlauben, zu prüfen, ob Apple Pay konfiguriert wurde
Wenn dein Mac eine Touch ID hat, kannst du direkt am Rechner eine Zahlung mit Touch ID freigeben. Zuvor fügst du deine o2 Banking Karte unter den Systemeinstellungen > Wallet & Apple Pay deine Karte hinzu.
Wenn du mit einem Mac ohne Touch ID zahlen möchtest, bestätigst du die Zahlung mit deinem iPhone oder deiner Apple Watch. Voraussetzung: In den Einstellung von deinem iPhone oder deiner Apple Watch hast du vorab unter Wallet & Apple Pay die Funktion 'Zahlungen auf dem Mac’ aktiviert.

Falls du "Mein iPhone suchen" auf deinem Gerät aktiviert hast, kannst du Apple Pay vorübergehend deaktivieren, indem du dein Gerät in den Modus "Verloren" versetzt. Wenn du dein Gerät wiederfindest, kannst du Apple Pay erneut aktivieren.
Du kannst auch auf deiner Apple-ID-Accountseite die Zahlungsfunktion für jedes Geräte deaktivieren.

Mit Apple Pay Cash können Kunden, in z.B. den USA, Geld von Person zu Person schicken. Apple Pay Cash ist derzeit in Deutschland nicht verfügbar.